Jedes Tuch ist Handarbeit und  >> made in Bayern<<

Wie entsteht ein Bienenwachstuch?

Klasse statt Masse.

Jedes Baumwolltuch wir per Hand in die verschiedenen Größen zugeschnitten um es anschließend mit der richtigen Wachs/Harz/Öl Mischung zu bearbeiten. Hier arbeiten Menschen und keine Maschinen, deshalb ist es kein Massenprodukt sondern wertvolle Handarbeit. 

Die Mischung macht's.

Das Besondere: Bienenwachs und Baumharz haben eine antibakterielle Wirkung, welches die eingewickelten Lebensmitteln schön frisch halten und weil Baumwolle atmungsaktiv ist, bilden sich keine Schimmelpilze. 

Eine wundervolle, nachhaltige Methode, sich ein Stück weit vom Plastikkonsum zu verabschieden. 



nachfolgendes Element: fullwidth bg-hellgrau

nachfolgendes Element: fullwidth bg-hellgrau

Beefree Bienenwachstücher gibt es in vielen Mustern und Farben. In den Größen XL, L, M, S. Einzeln oder im Set.


nachfolgendes Element: fullwidth bg-hellgrau

nachfolgendes Element: animated create_midbox midbox4

padding=auto

Tücher im Set

Dein perfektes Paket zum Einsteigen. Jedes Set enthält drei 3 Tücher: je eines in Größe S (20 x 20 cm), M (26 x 26 cm) und L (33 x 33 cm). Wähle deine liebste Kombination an Stickmustern aus. 

Höhe = Breite


nachfolgendes Element: animated create_midbox midbox5

Höhe = Breite

padding=auto

Single Tücher

Beefree Bienenwachstücher gibt es ich verschiedenen Größen und Designs. Stelle Dir eine Kombination im Shop zusammen und bekomme sie bequem nach Hause gesendet.  


nachfolgendes Element: animated create_midbox midbox6

padding=auto

Tuch XL für Brot & mehr

Das Besondere unten den Beefree Bienenwachstüchern. Zum Einwickeln von ganzen Broten, Salatköpfen uvm. Zum Abdecken von Springformen, Blechen, Servierplatten. 

Das grosse Format 40 x 50 cm erfordert in der Herstellung viel handwerkliches Geschick und Liebe zum Detail. 

Höhe = Breite