Plastik ade!

Auf natürliche Art werden Deine Lebensmittel frisch gehalten: durch die antibakterielle und atmungsaktive Eigenschaft von Bienenwachs und Baumharz. Die Körperwärme Deiner Hände aktiviert das Tuch, es schmiegt sich um das jeweilige Lebensmittel, wie eine zweite Haut. 

Beefree Bienenwachstücher ersetzen ganz leicht:

Plastikboxen, Frischhaltefolie, Alufolie, Silicondeckel, Papier-Beutel und Behälter wie Zip Beutel aus Plastik, Glas, Stahl, Originalverpackung vom Hersteller. 

So funktioniert's

Einwickeln 

Brot, Gemüse, Obst, Wurst, Käse, Sandwiches oder gekochte Speisen – die Bienenwachstücher wickeln einfach alles ein. 

Abdecken

Hervorragend geeignet zum Abdecken von Schüsseln, Töpfen, Gläsern, Flaschen etc. 

Reinigen

Das Tuch mit einem feuchten Lappen oder weichem Schwamm abwischen. Ggf. ein mildes, ökologisches Spülmittel ohne Alkohol verwenden. Desinfiziert werden kann es bei Bedarf mit einem Apfelessig/Wasser Gemisch.

Abtrocknen 1

Variante 1 - 
Mit einem Geschirrhandtuch abtrocknen

Abtrocknen 2

Variante 2 - 
Zum Trocknen und Auslüften im Freien aufhängen.

Wiederverwenden

Bei guter Pflege können die Tücher bis zu 1 Jahr wieder verwendet werden. Anschließend einfach in den Bio-Müll oder als Grill-bzw. Holzofenanzünder verwenden!!!!

Abdecken 

Perfekter Halt auf Glas, Keramik, Ton, Edelstahl, Porzellan.

Einwickeln

Angeschnittenes Gemüse trocknet nicht mehr aus.

Salat

In einem XL-Allroundtalent-Bienenwachstuch bleiben Salate besonders knackig.

Frisch halten

Alu-und Frischhaltefolie ade, denn die Bienenwachstücher bleiben schön kleben

Finger-Food 

Besonders flexibel können die Tücher zu Origami Boxen gefaltet werden.

Picknick 

Brotzeit komplett Plastikfrei!

Dont's - bitte nicht!

Bienenwachstücher vertragen keine Hitze. Sie sind nicht geeignet für: Geschirrspülmaschine, Waschmaschine, Mikrowelle, Ofen, Dampfgarer, heisses Essen (vorher abkühlen) sowie rohes Fleisch, roher Fisch und rohe Eier. 

Praxistipp

>> Knitter sind normal. Aufpeppen lassen sich die Tücher von Zeit zu Zeit im 60 Grad warmen Ofen. Einfach bis zu 2-3 Minuten auf das Backblech legen – fertig! <<

How-to 
Entknitter 

Schritt 1:
Den Backofen auf 50 Grad Umluft kurz anwärmen. 

Schritt 2:
Das Bienenwachstuch mit einem Backpapier aufs Backblech legen. 

Schritt 3:
Rein mit dem Tuch in den Ofen. 

Schritt 4:
Tuch im Ofen ca. 2-3 Minuten erwärmen. 

Schritt 5: 
Tuch aus dem Ofen nehmen sobald es leicht feucht schimmert und glänzt. 

Schritt 6:
Tuch kurz abkühlen lassen, dann kannst du es wieder zusammenlegen. 

Schritt 7: 
Das Bienenwachstuch in die Vorratsbox geben.